Erste Altpapiersammlung nach der Corona-Pause

Veröffentlicht von

Die erste Altpapiersammlung des Tierparks nach der Corona-bedingten Pause findet im Juni an gleich zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt. Die Annahme findet sowohl am 5. und 6. Juni als auch am 12. und 13. Junistatt. Ziel dieser zwei Termine ist es, einen Ansturm auf die Container zu verhindern und die Zuströme der Anlieferer zu entzerren. Durch die Corona-Pandemie findet die Papiersammlung unter strengen Hygieneauflagen statt, die bei der Anlieferung dringend berücksichtigt werden müssen. Vorübergehend befinden sich die Container auch nicht am Tierpark. Um möglichen Verkehrsproblemen in der Bahnhofstraße vorzubeugen, werden wir – nach Rücksprache und freundlicher Genehmigung der Familie Menges – auf dem Parkplatz des Hotel Winzerhof eine Drive-In-Abgabestelle einrichten.

Für die Papiersammlung gelten folgende Regeln:

  1. Zur Entzerrung des Anliefer- und Abfahrverkehrs werden die Container auf dem Parkplatz des Hotels Winzerhof aufgestellt. Die Zufahrt erfolgt durch das Tor zum Parkplatz, die Abfahrt über die Bahnhofstraße.
  2. Es kann jeweils immer nur ein PKW oder Anhänger entladen werden. Die nachfolgenden Wagen und deren Insassen müssen warten, bis der Wagen entladen worden ist. Pro Anlieferer kann nur eine Person aussteigen und die Papierlieferung entladen. Weitere Mitfahrer – speziell auch Kinder – müssen im PKW bleiben. Außerhalb des PKW herrscht Maskenpflicht.
  3. Bei einem zu hohen Aufkommen von Anlieferern und einem Rückstau aus dem Parkplatzbereich des Winzerhofes werden die Anlieferer gebeten, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen.
  4. Die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen eingehalten werden. Speziell die Abstandsregeln von 1,5 Meter und die Vermeidung von Zusammentreffen von mehr als zwei fremden Personen.
  5. Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung haben, verzichten Sie auf die Anlieferung des Altpapiers und bleiben Sie zu Hause.

Die Einhaltung der allgemeinen Regeln der Corona-Verordnung verbleibt in der Verantwortung der Papieranlieferer. Eventuell auftretende Verkehrsprobleme durch zu viele Anlieferer kann der Verein nur begrenzt beeinflussen. Die Anlieferer werden gebeten, dies durch ihr Verhalten zu verhindern.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden alle Anlieferer gebeten, ihr Altpapier zu bündeln oder beispielsweise Zeitungen in einem Karton zu sammeln. Abgeben können Sie Altpapier wie Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Bücher und Kartonagen. Bitte beachten Sie: Um unsere Mitarbeiter und Helfer des Tierparks vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, muss das Altpapier selbst entladen werden.

An folgenden Tagen nehmen wir das Altpapier entgegen:

5. und 6. Juni 2020

Freitag von 15.30 bis 18.30 Uhr

Samstag von 9.30 bis 13.30 Uhr

12. und 13. Juni 2020

Freitag von 15.30 bis 18.30 Uhr

Samstag von 9.30 bis 13.30 Uhr