Unterstützt den Tierpark mit euren Einkäufen bei Amazon

Falls ihr plant an den Amazon Prime Days am 21. und 22.06. einzukaufen, denkt bitte daran, den Tierpark bei Amazon Smile als geförderten Verein zu hinterlegen! Wie immer ganz ohne Mehrkosten für euch, bekommt der Tierpark an diesen beiden Tagen 1 % eures Umsatzes als Spende gut geschrieben (sonst sind es nur 0,5 %).

Startet eure Einkäufe bei Amazon einfach über unsere  Vereinsseite auf Amazon, oder hinterlegt den Tierpark in euerer Amazon App auf dem Smartphone.  

  • Amazon App öffnen
  • Unter Einstellungen > AmazonSmile auswählen
  • AmazonSmile aktivieren und Tierpark Rauenberg auswählen

Es liegt uns aber auch daran am Herzen, euch daran zu erinnern, dass unsere lokalen Händler auch wieder geöffnet haben. Auch sie brauchen eure Unterstützung!

Papiersammlung wieder aufgenommen

Wir sammeln wieder! Und wegen des großen Andrangs Mitte April haben wir im Mai gleich zwei Sammlungen organisiert: Ihr könnt Euer Altpapier am 7./8. Mai und am 14./15. Mai bei uns am Tierpark abgeben. Wir freuen uns natürlich über besonders schwere Anlieferungen, denn die Container werden nach Gewicht abgerechnet. Wer also bis dahin nochmal seine Zeitschriften-Sammlung oder sein Bücherregal durchschauen möchte…

Abgabezeiten wie üblich: Freitags von 14 bis 17.30 Uhr und an den Samstagen von 8 bis 13.30 Uhr.

Wegen Corona: Papiersammlungen vorerst ausgesetzt

Wir haben heute leider schlechte Nachrichten für Euch: Obwohl wir ein funktionierendes Hygiene-Konzept für unsere Altpapiersammlung haben, dürfen wir derzeit leider nicht weiter sammeln. Wie uns letzte Woche mitgeteilt wurde, dürfen laut aktueller Corona-Verordnung Vereine keine Papiersammlung mehr durchführen. Die für das kommende Wochenende, 12./13. Februar, geplante Sammlung kann daher nicht stattfinden. Wir hoffen, dass die nächsten Termine wieder wie gewohnt stattfinden können und halten Euch hier auf dem Laufenden.

Altpapiersammlungen 2021

Die Termine für die Altpapiersammlungen in 2021 stehen fest. Hier findet ihr die komplette Liste.

Vielen Dank an alle fleißigen Altpapier Sammler, die uns in 2020 unterstützt haben!

Der Tierpark wünscht allen einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und glückliches Jahr 2021!

Weihnachtsesel unterwegs – Jugendgruppe sammelt spenden

So manch einer war überrascht und erfreut, als er am letzten Wochenende die beiden Eseldamen mit Nikolausmützen zwischen den Ohren vor der Haustür gesehen hat. Jugendliche der Tierpark Jugendgruppe waren gemeinsam mit ihrer Jugendleiterin unterwegs, um Spenden für den Tierpark zu sammeln.

Als Dankeschön für Spenden ab 5 Euro überreichten die Jugendlichen den Spendern schönen, selbstgebastelten Weihnachtsschmuck in Form von silber- und goldfarbenen Tannenzapfen. Die Tannenzapfen erhalten Sie auch in der Sparkassen-Filiale in Rauenberg, Schönbornstraße 2. Dort stehen ausreichend Tannenzapfen zur Verfügung und wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Auch am kommenden Wochenende wird die Jugendgruppe wieder mit den Eseln in Rauenberg unterwegs sein. Vielleicht habt ihr Glück und entdeckt sie irgendwo! – Und wir freuen uns über jede Spende für den Tierpark!

Die Corona-Pandemie hat auch den Rauenberger Tierpark getroffen und ihre Spuren hinterlassen: Wir mussten sowohl im Frühjahr als auch im Herbst unseren Park für Besucher schließen. Die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und die Kosten für Futter, Tierarzt und Hufschmied laufen aber weiter. Unsere Einnahmen dagegen nicht: Weder die freiwilligen Spenden der Besucher am Eingang, noch die Pacht der Vereinsgaststätte, die ebenfalls im Lockdown schließen musste. Wichtige andere Einnahmequellen wie unser Sommerfest oder der Weihnachtsmarkt auf dem Kirch- und Rathausplatz, bei dem wir immer mit einer Hütte und einem Streichelzoo vertreten waren, konnten nicht stattfinden. Und auf absehbare Zeit werden auch weitere Veranstaltungen ausfallen, wie zum Beispiel der Wintertreff im Januar und der traditionelle Kinderfasching.

Wenn ihr also unsere Jugendgruppe mit unseren Eseln Linda und Laura auf Spendentour seht – unterstützt uns bitte. Jeder Betrag ist willkommen!

Selbstverständlich könnt ihr auch auf unser Spendenkonto überweisen oder online Spenden. Der Tierpark ist vom Finanzamt Sinsheim als gemeinnützig anerkannt. Die Spende kann daher steuerlich geltend gemacht werden.

Altpapiersammlung am 11. und 12. Dezember

Die nächste Altpapiersammlung des Tierparks findet am 11. und 12. Dezember statt. Durch die Corona-Pandemie findet die Papiersammlung unter strengen Hygieneauflagen statt, die bei der Anlieferung dringend berücksichtigt werden müssen. Unsere Annahmestelle befindet sich auf dem Platz am Ende der Bahnhofstraße! Bitte halten Sie immer eine Durchfahrt für die Anwohner der Straße „Im Weiherhäusel“ frei!

Für die Papiersammlung gelten folgende Regeln:

  1. Es kann jeweils immer nur ein PKW oder Anhänger entladen werden. Die nachfolgenden Wagen und deren Insassen müssen warten, bis der Wagen entladen worden ist. Pro Anlieferer kann nur eine Person aussteigen und die Papierlieferung entladen. Weitere Mitfahrer – speziell auch Kinder – müssen im PKW bleiben. Außerhalb des PKW herrscht Maskenpflicht.
  2. Bei einem zu hohen Aufkommen von Anlieferern und einem Rückstau werden die Anlieferer gebeten, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen.
  3. Die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen eingehalten werden. Speziell die Abstandsregeln von 1,5 Meter und die Vermeidung von Zusammentreffen von mehr als zwei fremden Personen.
  4. Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung haben, verzichten Sie auf die Anlieferung des Altpapiers und bleiben Sie zu Hause.

Die Einhaltung der allgemeinen Regeln der Corona-Verordnung verbleibt in der Verantwortung der Papieranlieferer. Eventuell auftretende Verkehrsprobleme durch zu viele Anlieferer kann der Verein nur begrenzt beeinflussen. Die Anlieferer werden gebeten, dies durch ihr Verhalten zu verhindern.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden alle Anlieferer gebeten, ihr Altpapier zu bündeln oder beispielsweise Zeitungen in einem Karton zu sammeln. Abgeben können Sie Altpapier wie Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Bücher und Kartonagen. Bitte beachten Sie: Um unsere Mitarbeiter und Helfer des Tierparks vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, muss das Altpapier selbst entladen werden.

An folgenden Tagen nehmen wir das Altpapier entgegen:

11. und 12. Dezember 2020

Freitag von 14.00 bis 17.30 Uhr

Samstag von 8.00 bis 13.30 Uhr

Black Friday & Tierpark?

Ihr fragt euch, was der Black Friday mit dem Tierpark zu tun hat? Alle die schon sehnsüchtig auf den Black Friday bei Amazon warten: ihr könnt mit euren Online Einkäufen auch den Tierpark unterstützen. Einfach den Tierpark als begünstigten Verein in eurer Amazon App hinterlegen (Einstellungen – Amazon Smile Aktivieren – Tierpark Rauenberg auswählen) oder im Browser über unsere Vereinsseite bei Amazon einsteigen. So erhält der Tierpark 0,05 % des Umsatzes als Spende gutgeschrieben – ohne Mehrkosten für euch!! Mehr Infos auch hier.

Uns liegt aber eine Sache am Herzen: Amazon Smile ist zwar eine gute Sache – aber bevor ihr bei Amazon kauft, prüft erst, ob ihr lokal kaufen und damit den Einzelhandel in Rauenberg und Umgebung unterstützen könnt!

Tierpark erneut geschlossen

Um die zweite Corona-Welle zu brechen, hat die Landesregierung umfangreiche Maßnahmen im Rahmen des sogenannten Teil-Lockdowns beschlossen. Dazu gehört auch, dass zoologische und botanische Gärten sowie Tierparks in der Zeit vom 2. November bis 30. November nicht öffnen dürfen. Auch der Rauenberger Tierpark ist davon betroffen. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen Euch bis dahin vor allem eines: Bleibt gesund!

Doch nicht nur der Tierpark hat wegen der neuen Corona-Verordnung geschlossen, auch unsere Vereinsgaststätte Zeus im Vogelhäusel darf vorübergehend nur noch Speisen zum Mitnehmen verkaufen. Unser Appell: Bitte unterstützt unseren Pächter in dieser wirtschaftlich schwierigen Situation. Telefonisch könnt Ihr täglich von 12 bis 21 Uhr bei ihm leckere griechische Spezialitäten bestellen. Ab einem Bestellwert von 20 Euro gibt es eine Portion Knoblauch-Brot gratis dazu, ab 30 Euro eine Portion gegrillte Peperoni. Thomas und Carola Antonoglu freuen sich auf Eure Bestellung! Die Speisekarte und die Telefonnummer für Bestellungen findet Ihr unter www.vogelhaeusel.de

Nächste Altpapiersammlung am 13. und 14. November

Die nächste Altpapiersammlung des Tierparks findet am 13. und 14. November statt. Durch die Corona-Pandemie findet die Papiersammlung unter strengen Hygieneauflagen statt, die bei der Anlieferung dringend berücksichtigt werden müssen. Unsere Annahmestelle befindet sich auf dem Platz am Ende der Bahnhofstraße! Bitte halten Sie immer eine Durchfahrt für die Anwohner der Straße „Im Weiherhäusel“ frei!

Für die Papiersammlung gelten folgende Regeln:

  1. Es kann jeweils immer nur ein PKW oder Anhänger entladen werden. Die nachfolgenden Wagen und deren Insassen müssen warten, bis der Wagen entladen worden ist. Pro Anlieferer kann nur eine Person aussteigen und die Papierlieferung entladen. Weitere Mitfahrer – speziell auch Kinder – müssen im PKW bleiben. Außerhalb des PKW herrscht Maskenpflicht.
  2. Bei einem zu hohen Aufkommen von Anlieferern und einem Rückstau werden die Anlieferer gebeten, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen.
  3. Die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg müssen eingehalten werden. Speziell die Abstandsregeln von 1,5 Meter und die Vermeidung von Zusammentreffen von mehr als zwei fremden Personen.
  4. Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung haben, verzichten Sie auf die Anlieferung des Altpapiers und bleiben Sie zu Hause.

Die Einhaltung der allgemeinen Regeln der Corona-Verordnung verbleibt in der Verantwortung der Papieranlieferer. Eventuell auftretende Verkehrsprobleme durch zu viele Anlieferer kann der Verein nur begrenzt beeinflussen. Die Anlieferer werden gebeten, dies durch ihr Verhalten zu verhindern.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden alle Anlieferer gebeten, ihr Altpapier zu bündeln oder beispielsweise Zeitungen in einem Karton zu sammeln. Abgeben können Sie Altpapier wie Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Bücher und Kartonagen. Bitte beachten Sie: Um unsere Mitarbeiter und Helfer des Tierparks vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, muss das Altpapier selbst entladen werden.

An folgenden Tagen nehmen wir das Altpapier entgegen:

13. und 14. November 2020

Freitag von 14.00 bis 17.30 Uhr

Samstag von 8.00 bis 13.30 Uhr

Fleißige Sammler gesucht

Wie in jedem Jahr rufen wir zu einer großen Sammelaktion auf: Alle Tierpark-Freunde können sich daran beteiligen und für die Damwild-Gruppe – darunter sind auch sechs Kälber – Waldfrüchte sammeln. Es können Eicheln und Kastanien, aber auch Hasel- und Walnüsse gesammelt werden. Im Winter wächst das Gras im Damwild-Gehege nicht mehr so stark und die Tiere brauchen zusätzliches Futter. Waldfrüchte wie Kastanien und Eicheln eignen sich dafür ganz besonders, denn sie sind eine nährstoffreiche Futterergänzung. Wer den Tieren helfen möchte, sollte darauf achten, dass die Waldfrüchte nicht schimmeln. Denn verschimmelte Kastanien und Eicheln können nicht mehr verfüttert werden.
Die gesammelten Waldfrüchte können am 24. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Tierpark, Bieggasse 17, abgegeben werden. Alle, die Kastanien und Eicheln im Tierpark abgeben erwartet ein kleines Dankeschön.
Bei der Abgabe gelten die coronabedingten Hygiene-und Abstandsregeln. Wer schon vorher seine gesammelten Kastanien und Eicheln loswerden möchte, kann diese in die bereitgestellten Tonnen am Eingang in der Bieggasse ablegen.